CORONA-Hygieneregeln im Salon


Ab dem 21. August 2021 gilt eine erneute Test- bzw. Nachweispflicht für Friseurbesuche!

Liebe Gäste!

 

Das Betreten des Salons ist nur mit einem der folgenden Nachweise möglich:

  • Vollständige Impfung [seit mindestens 14 Tagen vollständiger Impfschutz]
  • Vollständige Genesung [ein mind. 28 Tage und höchstens 6 Monate altes positives PCR-Testergebnis oder eine ärztliche Bescheinigung]
  • negativer Antigen-Schnelltest [nicht älter als 24 Stunden]
  • negativer PCR-Test [nicht älter als 48 Stunden]

 Bitte beachten Sie weitere Punkte bei Ihrem Besuch in unserem Salon:

  • Menschen mit Erkältungssymptomen dürfen und werden wir leider nicht bedienen können.
  • Jeder darf erst nach Aufforderung und einzeln den Salon betreten und nur mit einer aufgesetzten FFP2-Maske.
  • Es dürfen keine Begleitpersonen den Salon betreten.
  • Das Betreten des Salons ist nur mit einem gebuchten Termin erlaubt.
  • Beim Betreten des Salons gilt als erste Hygienemaßnahme das desinfizieren Ihrer Hände. Geeignete Mittel stehen am Eingang für Sie bereit und auch auf der Kundentoilette.
  • Während des gesamten Salonaufenthalts muss ein Mund- und Nasenschutz (FFP2-Maske) getragen werden.
  • Wir können nur Kinder bedienen, die ohne Begleitperson zu uns kommen können und einen Mundschutz tragen.
  • Unsere Arbeit wird sich auf das Wesentliche beschränken.
  • Wir dürfen keine Getränke aushändigen.
  • Nach Möglichkeit bitte bargeldlos bezahlen (Kreditkartenzahlung nicht möglich)

Die gesetzlichen Bestimmungen und Auflagen bedeuten für uns einen enorm erhöhten Hygiene- und Materialaufwand, den wir in unsere Preise einkalkulieren müssen.

 

Wir danken Ihnen für die Einhaltung der Vorschriften und Ihr Verständnis!